Gästejournal 2018 Fränkische Schweiz

Schloss Greifenstein

Auf Schloss Greifenstein wird Geschichte lebendig.

Schließlich gingen aus dem Geschlecht der einst schwäbischen Schenken berühmte Männer hervor. Der wohl bekannteste ist Hitler-Attentäter Oberst Claus Graf von Stauffenberg, ein Onkel des heutigen Besitzers.

Abgesehen von den Schlossherren ist allerdings auch das Schloss selbst interessant. Ursprünglich war das Schloss eine trutzige Burg. Sie wurde im Bauernkrieg völlig zerstört. In den Jahren 1691 bis 1693 verwandelte der Fürstbischof Marquard Sebastian Schenk von Stauffenberg die ehemalige Burg in ein Barockschloss. Heute staunen Besucher über die antiken Möbel, die alten Ahnenbilder, antike Fayencen der Manufaktur der Markgräfin Wilhelmine von Bayreuth und viele, viele weitere sehenswerte Sammlungen.

Kontakt

Schloss Greifenstein
Greifenstein 1
91332 Heiligenstadt
Tel.: +49 (0)9198 423
verwaltung@schloss-greifenstein.de
www.schloss-greifenstein.de

Öffnungszeiten:

1. März bis Ostern täglich, außer Mo und Di,

ab Ostern bis Dezember täglich 9.00-12.30 Uhr und 13.30- 17.30 Uhr

sowie nach Vereinbarung.

Gaststätte „Burgklause“, Parkplätze vorhanden.

Artikel veröffentlicht am 27.10.2017 von Detlef Danitz
Neu:

Fränkische Schweiz Gästejournal 2018

Die Fränkische Schweiz liegt im Städtedreieck Bamberg – Bayreuth – Nürnberg. Der Naturpark ist eine der ältesten und beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands.

Jetzt in Ihrem Tourismusbüro vor Ort.

Das Gästemagazin Fränkische Schweiz liegt in den Tourismusbüros der Fränkischen Schweiz aus und kann kostenlos von Ihnen mitgenommen werden.

ePaper

Jetzt zum blättern auf Ihrem, Tablet oder Smartphone

Das Gästemagazin ist vergriffen. Kein Problem mit dem ePaper-Service von Treffpunkt Deutschland. Das aktuelle Heft können Sie hier in aller Ruhe und brillanter Qualität online genießen.
Jetzt als ePaper lesen >

Sie möchten mitmachen…

Perfekte Kundenbindung.
Reisemagazine von
LINUS WITTICH.

Ihre Destination oder Ihr Unternehmen fehlt. Sie möchten gerne mitmachen. Dann setzen Sie sich doch einfach mit uns in Verbindung. Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten, wie Sie dabei sein können.

Treten Sie mit uns in Kontakt:

LINUS WITTICH Medien KG

Peter-Henlein-Straße 1
91301 Forchheim
Telefon: 09191 / 7232 -0
Telefax: 09191 / 7232 -30
info@wittich-forchheim.dewww.wittich-forchheim.de

Wittich Verlag