Gästejournal 2018 Fränkische Schweiz

Jahresthema 2018 “30-jähriger Krieg”

Im Jahr 2018 widmet sich das Fränkische Schweiz-Museum in einer großen Ausstellung dem Dreißigjährigen Krieg (1618-1648). Sie heißt: „Söldner, Seuchen, Schrecken. Franken und Böhmen im Dreißigjährigen Krieg“ (24. März-23. September 2018). Ein umfangreiches themenspezifisches Begleitprogramm für das Fränkische Schweiz-Museum ( Theatervorführungen , Musikveranstaltungen) ist gerade in der Erstellungsphase.

Mit Hilfe der Tourismuszentrale Fränkische Schweiz erstellen wir jedoch auch buchbare Tourismuspakete für Gruppen in der Gesamtregion außerhalb des Museums. Auch in diesem Portfolio sind entweder feste Termine, Theater oder Musikveranstaltungen oder offene Termine, Ambienteführungen, Busbegleitungen, geführte Wanderungen etc. enthalten. Stand jetzt bestehen bereits 20 buchbare Produkte. Diese werden vor dem RDA-Workshop in Köln im Internet in einem Projektportal veröffentlicht. Die Veranstaltungen haben eine starke touristische Ausrichtung und sind an unterschiedliche Zielgruppen ausgerichtet. Sie verbinden Kulinarik, Kultur und Natur miteinander.

Ansprechpartner:

Dr. Jens Kraus

Am Museum 5

91278 Pottenstein

09242-1640

www.fsmt.de

kraus@fsmt.de

Artikel veröffentlicht am 24.01.2018 von Tourismuszentrale Fränkische Schweiz
Neu:

Fränkische Schweiz Gästejournal 2018

Die Fränkische Schweiz liegt im Städtedreieck Bamberg – Bayreuth – Nürnberg. Der Naturpark ist eine der ältesten und beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands.

Jetzt in Ihrem Tourismusbüro vor Ort.

Das Gästemagazin Fränkische Schweiz liegt in den Tourismusbüros der Fränkischen Schweiz aus und kann kostenlos von Ihnen mitgenommen werden.

ePaper

Jetzt zum blättern auf Ihrem, Tablet oder Smartphone

Das Gästemagazin ist vergriffen. Kein Problem mit dem ePaper-Service von Treffpunkt Deutschland. Das aktuelle Heft können Sie hier in aller Ruhe und brillanter Qualität online genießen.
Jetzt als ePaper lesen >

Sie möchten mitmachen…

Perfekte Kundenbindung.
Reisemagazine von
LINUS WITTICH.

Ihre Destination oder Ihr Unternehmen fehlt. Sie möchten gerne mitmachen. Dann setzen Sie sich doch einfach mit uns in Verbindung. Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten, wie Sie dabei sein können.

Treten Sie mit uns in Kontakt:

LINUS WITTICH Medien KG

Peter-Henlein-Straße 1
91301 Forchheim
Telefon: 09191 / 7232 -0
Telefax: 09191 / 7232 -30
info@wittich-forchheim.dewww.wittich-forchheim.de

Wittich Verlag