Gästejournal 2019 Fränkische Schweiz

Gemeinsam macht’s mehr Spaß!

Gruppenreisen in die Fränkische Schweiz.

Wer zusammen mit Freunden, Kollegen oder Klassenkameraden einen Ausflug plant und dabei in der Heimat bleiben möchte, ist in der Fränkischen Schweiz genau richtig.

Das beliebte Urlaubsgebiet bietet Gruppenführungen in die Altstadt oder die Bierkeller der Region, E-Bike-Touren für Gruppen, altersgerechte Aktivitäten für Schulklassen, Teambuilding-Maßnahmen für Kollegen und vieles mehr an. Eine Freizeitaktivität oder sogar einen Urlaub mit mehreren Personen zu planen – das ist oft ein Ding der Unmöglichkeit. Überteuerte Preise und unpassende Angebote können die Vorfreude ganz schön trüben. Nicht so in der Fränkischen Schweiz! Hier werden Großfamilien, Freundeskreise, Klassen und Firmengruppen mit maßgeschneiderten Freizeitangeboten herzlich willkommen geheißen.

Größere Gruppen zwischen sechs und zwanzig Personen können ab dieser Saison zum Beispiel das einmalige Angebot nutzen, gemeinsam eine unvergessliche E-Bike-Tour in der Mittelgebirgslandschaft der Fränkischen Schweiz zu unternehmen. Nur mit zwei Wochen Vorlaufzeit können die Räder ganz einfach bestellt und zu einem beliebigen Punkt angeliefert und dort auch wieder abgeholt werden. Für die Abholung der Räder von einem anderen Ort zahlt man keinen Aufpreis. Sportskanonen kommen außerdem bei einer gemeinschaftlichen Kajaktour voll auf ihre Kosten. Rein ins Kanu und ab geht’s entlang der Wiesent!

Auch für Schulklassen und Firmengruppen sind die Gemeinschaftsangebote in der Fränkischen Schweiz ideal. Ob Action auf der Sommerrodelbahn, eine Führung durch eine der spektakulären Tropfsteinhöhlen der Region oder eine Fahrt mit der Dampflok – es gibt viele Möglichkeiten, die Besonderheiten der Fränkischen Schweiz pädagogisch aufzubereiten. Gleiches gilt für Mitarbeiterteams. Die Hochseilgärten der Region können nur gemeinsam bewältigt werden. Denn zehn Meter über dem Boden wird dem ein oder anderen schnell schwindelig. Da braucht es ein Team, das unterstützt und auffängt, wenn es wirklich nötig ist. Ein idealer Ort also, um den Team-Gedanken nachhaltig zu stärken. Von Bayreuth, Bamberg und Nürnberg sind die Hochseilgärten schnell und einfach zu erreichen. Wer die Klettertour in den Baumwipfeln überstanden hat, hat sich ein kühles Radler redlich verdient.

Gemeinsam geht es deshalb zur Bierkellerführung mit anschließender Bierprobe. In geselliger Runde kann man dann gleich auf die tollen Erlebnisse anstoßen. Natürlich knurrt nach so einem ereignisreichen Tag auch der Magen. Da bestellt man sich am besten eins der heimischen Schmankerl: Kross gebratenes Schäufele vom Schwein, fangfrische Forellen aus kristallklaren Bächen, Tafelspitz mit Meerrettichsoße – Produkte aus der Region werden hier frisch zubereitet.

Für größere Veranstaltungen aller Art bieten die Hotels der Fränkischen Schweiz Tagungsräume an. Auf diese Weise können Gruppen Arbeit, Freizeitspaß und kulinarischen Genuss sinnvoll miteinander verbinden. Im aktuellen Handbuch für Gruppenreisen finden Interessierte unter http://www. fraenkische-schweiz.com/de/gruppen/ weitere Tipps für Busreisen, Vereinsausflüge, Teambuilding und Klassenfahrten. Die Hotels der Region sind mit genauen Kapazitäten aufgelistet und geben außerdem Hinweise zu Veranstaltungen und Ausflugszielen.

Die Fränkische Schweiz heißt Sie herzlich willkommen.

Kontakt

Tourismuszentrale Fränkische Schweiz
Oberes Tor 1
91320 Ebermannstadt
Tel. +49 9191 861054
Fax +49 9191 861058
info@fraenkische-schweiz.com
www.fraenkische-schweiz.com
Montag – Donnerstag: 08:00 – 16:00
Freitag: 08:00 – 12:00
Artikel veröffentlicht am 29.09.2017 von Detlef Danitz
Neu:

Fränkische Schweiz Gästejournal 2019

Die Fränkische Schweiz liegt im Städtedreieck Bamberg – Bayreuth – Nürnberg. Der Naturpark ist eine der ältesten und beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands.

Jetzt in Ihrem Tourismusbüro vor Ort.

Das Gästemagazin Fränkische Schweiz liegt in den Tourismusbüros der Fränkischen Schweiz aus und kann kostenlos von Ihnen mitgenommen werden.

ePaper

Jetzt zum blättern auf Ihrem, Tablet oder Smartphone

Das Gästemagazin ist vergriffen. Kein Problem mit dem ePaper-Service von Treffpunkt Deutschland. Das aktuelle Heft können Sie hier in aller Ruhe und brillanter Qualität online genießen.
Jetzt als ePaper lesen >

Sie möchten mitmachen…

Perfekte Kundenbindung.
Reisemagazine von
LINUS WITTICH.

Ihre Destination oder Ihr Unternehmen fehlt. Sie möchten gerne mitmachen. Dann setzen Sie sich doch einfach mit uns in Verbindung. Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten, wie Sie dabei sein können.

Treten Sie mit uns in Kontakt:

LINUS WITTICH Medien KG

Peter-Henlein-Straße 1
91301 Forchheim
Telefon: 09191 / 7232 -0
Telefax: 09191 / 7232 -30
info@wittich-forchheim.dewww.wittich-forchheim.de

Wittich Verlag