Forchheim

FORCHHEIM. Zeit für Kultur, Genuss, Bummeln, Bierkeller und Veranstaltungen. Forchheims historische Altstadt ist geprägt von malerischen Fachwerkhäusern, Bauwerken der Gotik, Renaissance und des Barocks. Auf Ihrem beschaulichen Stadtrundgang sehen Sie das spätmittelalterliche Rathaus inmitten eines der schönsten Fachwerkensembles Frankens, die gotische Kirche St. Martin und das Nürnberger Tor, das einzige erhaltene Stadttor.

Einheimische wie auch Besucher erfreuen sich in Forchheim an der fränkischen Lebensart, die sowohl das rege Treiben in der Innenstadt als auch das gemütliche Zusammensein bei kühlem Bier und fränkischen Spezialitäten auf den Forchheimer Kellern in sich vereint. Heute brauen noch vier familiengeführte Brauereien ihr gutes fränkisches Bier. Die geschichtliche Themenroute „WALK OF BEER“ lässt Sie in die Bierkultur Forchheims eintauchen.

Forchheim wurde im Jahr 2018 offiziell als Bayerischer Genussort prämiert. Fränkische Regionalprodukte können Sie in verschiedenen Angeboten erleben, zum Beispiel bei einer Genießertour, einer kulinarischen Bierverkostung oder beim Festival der Genüsse. Lassen Sie sich in eine einzigartige fränkische Genusswelt entführen und lernen Sie Forchheim von seiner leckersten Seite kennen!

Die Tourist-Information bietet verschiedenste Thementouren an: Altstadtführung, Bierkellerführung, „Forchheim uneinnehmbar“ – eine Führung zur Festungsanlage, Gambrinusführung – eine Tour zu Forchheims Braukunst, Nachtwächterführung. Besuchen Sie die Stadt im Frühjahr zu einer Osterbrunnenfahrt, im Sommer zum Annafest – einem der schönsten und größten Volksfeste Frankens oder zur Weihnachtszeit, wenn sich das Forchheimer Rathaus in den „Schönsten Adventskalender der Welt“ verwandelt.

Kontakt & Lage
Tourist-Information Forchheim
Kapellenstraße 16
91301 Forchheim
Tel.: 09191 714-338
Fax: 09191 714-206
www.forchheim.de
tourist@forchheim.de
Öffnungszeiten der Tourist-Info:
April bis Okt.:
Mo – Fr: 09.00 – 17.00 Uhr, Sa: 10.00 – 13.00 Uhr
Nov. bis März:
Mo – Fr: 09.00 – 17.00 Uhr

FORCHHEIM AUF EINEN BLICK FINDEN SIE HIER >

Artikel veröffentlicht am 29. Januar 2020 von localbook Redaktion Forchheim