Gästejournal 2018 Fränkische Schweiz

Familienerlebnis

Gemeinsam Spaß haben und die Familienbande stärken

Die Fränkische Schweiz ist immer eine Reise wert. Egal ob Sie kleine oder große Kinder haben, es wird für jedes Alter etwas geboten: Von A wie Abenteuerpark über H wie Höhlen bis hin zu Z wie Zeitreise ins Mittelalter. Es gibt vieles zu entdecken und zu erleben, bei schönem wie auch bei weniger schönem Wetter.

Ein paar Stichpunkte für mögliche Unternehmungen:

Der Besuch von Burgen, Höhlen, Freizeitund Tierparks, Museen, Minigolfen und der Dampfeisenbahn. Auch ist Fliegen möglich, Ballon fahren, Reiten, Boots- und Kajakfahren, Schnupperklettern, Bowling, Sommerrodelbahn, Skaten, Fossilienklopfen, ein Besuch der Sternwarte Feuerstein, Mountainbiking …

Dazu gibt es jede Menge Freibäder mit Kinderplanschbecken, Schwimmkursen und mehr.

Kleinkinder mögen bei uns den Erlebnisweg Kainachtal -Hollfeld, den Märchenweg in Obernsees, das Naturbegegnungsfeld Tannfeld und auch den Spielplatzradweg, eine leichte Fahrradtour auf geteerter Straße (ehemalige Bahntrasse), die an zahlreichen Kinderspielplätzen vorbeiführt . Mit dem Sparbuch, der „Erlebnis-Card“, können Familien zudem ermäßigte Eintrittspreise bei mehr als 70 Einrichtungen in der Region in Anspruch nehmen. Fragen Sie Ihre Vermieter oder in der Touristinformation nach. Nur dort bekommen Sie die „E-Card“ kostenlos ausgehändigt.

Dieses Mal empfehlen wir den Besuch des Ahorntales, genauer: der Burg Rabenstein mit Falknerei, Ritterburg ( Führungen ), Sophienhöhle, Gutsschenke und Ritterspielen zweimal im Sommer: 31.5. bis 3.6. und 3.-5.8.2018. Die Attraktionen im Außengelände sind von Ende März bis Anfang November geöffnet, das Burghotel ganzjährig. Man kann schöne Wanderungen unternehmen: auf den Spuren von Königen beispielsweise, diverse Aussichtsplätze ansteuern und auch die kleine barocke Klaussteinkapelle mit der dichtenden Bäuerin Marga Neuner besuchen. Ist es sehr heiß, bietet das nahe Waischenfelder Freibad (4 km), mit beheiztem Wasser, die passende Erfrischung.

Gut zu wissen…

– Broschüre „Familienzeit“ gibt noch mehr Infos

– Geld sparen mit der kostenlosen Erlebnis-Card

Kontakt

Tourismuszentrale Fränkische Schweiz
Oberes Tor 1
91320 Ebermannstadt
Tel. +49 9191 861054
Fax +49 9191 861058
info@fraenkische-schweiz.com
www.fraenkische-schweiz.com
Montag – Donnerstag: 08:00 – 16:00
Freitag: 08:00 – 12:00
Artikel veröffentlicht am 24.01.2018 von Tourismuszentrale Fränkische Schweiz
Neu:

Fränkische Schweiz Gästejournal 2018

Die Fränkische Schweiz liegt im Städtedreieck Bamberg – Bayreuth – Nürnberg. Der Naturpark ist eine der ältesten und beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands.

Jetzt in Ihrem Tourismusbüro vor Ort.

Das Gästemagazin Fränkische Schweiz liegt in den Tourismusbüros der Fränkischen Schweiz aus und kann kostenlos von Ihnen mitgenommen werden.

ePaper

Jetzt zum blättern auf Ihrem, Tablet oder Smartphone

Das Gästemagazin ist vergriffen. Kein Problem mit dem ePaper-Service von Treffpunkt Deutschland. Das aktuelle Heft können Sie hier in aller Ruhe und brillanter Qualität online genießen.
Jetzt als ePaper lesen >

Sie möchten mitmachen…

Perfekte Kundenbindung.
Reisemagazine von
LINUS WITTICH.

Ihre Destination oder Ihr Unternehmen fehlt. Sie möchten gerne mitmachen. Dann setzen Sie sich doch einfach mit uns in Verbindung. Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten, wie Sie dabei sein können.

Treten Sie mit uns in Kontakt:

LINUS WITTICH Medien KG

Peter-Henlein-Straße 1
91301 Forchheim
Telefon: 09191 / 7232 -0
Telefax: 09191 / 7232 -30
info@wittich-forchheim.dewww.wittich-forchheim.de

Wittich Verlag