Gästejournal 2018 Fränkische Schweiz

Burgen & Schlösser

Unterwegs entlang der Burgenstraße.

Schloss Giechburg, Scheßlitz

Weithin sichtbar thront die Giechburg über dem Tal mit Blick bis nach Bamberg und in die nördliche Fränkische Schweiz. Das beliebte Ausflugsziel bietet im Turm immer wieder Ausstellungen an und Möglichkeiten der Einkehr und Übernachtung. Tipp: Rundwanderung ab Scheßlitz über Gügel zur Giechburg Tour 2 im Tages-Tourenheft der Tourismuszentrale.

Burg Rabeneck, Waischenfeld

Hoch über der Rabenecker Mühle im Wiesenttal zwischen Waischenfeld und Doos türmen sich auf wild zerklüfteten Dolomitfelsen die Mauern der Burg Rabeneck empor. Besonders kühn zeigt sich die Schlosskapelle auf überhängender Felszunge. Vermutlich wurde das Felsennest als Tochterburg von Rabenstein aus erbaut.

Schloss Greifenstein, Heiligenstadt

Seit über 300 Jahren ist die fast 1000 Jahre alte Burg Stammsitz der Schenken von Stauffenberg und wird bis heute von der Familie bewohnt. Schloss Greifenstein liegt malerisch auf einem Felsen oberhalb des Marktes Heiligenstadt. Tipp: Erleben Sie bei einer Schlossführung durch die Kastellane die berühmte Waffensammlung, kuriose Trophäen, sehen Sie in den tiefsten Brunnen und erhalten Sie Einblick in die wechselhafte Geschichte des Hauses und seiner Bewohner.

Schloss Freienfels

Gut sichtbar erhebt sich noch heute über Freienfels das von den Herren von Aufseß begründete Schloss. Es ist vom Tal durch steil abfallende Felsen und von der Bergseite her durch zwei Gräben geschützt.

Schloss Thurnau

Besucher erwartet eine der größten und bedeutendsten Schlossanlagen in Nordbayern. Im Rahmen einer Ortsführung können der Tapetensaal im Schloss und die Keller unterhalb des Schlosses besichtigt werden. Es beherbergt Veranstaltungssäle, Restaurant und Hotel. Tipp: Unbedingt auch das Töpfermuseum und die zahlreichen Töpfereien vor Ort besuchen.

Gut zu wissen…

  • Flyer „Burgen & Schlösser“ in vielen Touristinfos und in der Tourismuszentrale erhältlich

Kontakt

Tourismuszentrale Fränkische Schweiz
Oberes Tor 1
91320 Ebermannstadt
Tel. +49 9191 861054
Fax +49 9191 861058
info@fraenkische-schweiz.com
www.fraenkische-schweiz.com
Montag – Donnerstag: 08:00 – 16:00
Freitag: 08:00 – 12:00
Artikel veröffentlicht am 08.11.2017 von Detlef Danitz
Neu:

Fränkische Schweiz Gästejournal 2018

Die Fränkische Schweiz liegt im Städtedreieck Bamberg – Bayreuth – Nürnberg. Der Naturpark ist eine der ältesten und beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands.

Jetzt in Ihrem Tourismusbüro vor Ort.

Das Gästemagazin Fränkische Schweiz liegt in den Tourismusbüros der Fränkischen Schweiz aus und kann kostenlos von Ihnen mitgenommen werden.

ePaper

Jetzt zum blättern auf Ihrem, Tablet oder Smartphone

Das Gästemagazin ist vergriffen. Kein Problem mit dem ePaper-Service von Treffpunkt Deutschland. Das aktuelle Heft können Sie hier in aller Ruhe und brillanter Qualität online genießen.
Jetzt als ePaper lesen >

Sie möchten mitmachen…

Perfekte Kundenbindung.
Reisemagazine von
LINUS WITTICH.

Ihre Destination oder Ihr Unternehmen fehlt. Sie möchten gerne mitmachen. Dann setzen Sie sich doch einfach mit uns in Verbindung. Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten, wie Sie dabei sein können.

Treten Sie mit uns in Kontakt:

LINUS WITTICH Medien KG

Peter-Henlein-Straße 1
91301 Forchheim
Telefon: 09191 / 7232 -0
Telefax: 09191 / 7232 -30
info@wittich-forchheim.dewww.wittich-forchheim.de

Wittich Verlag